Yamamoto Schädelakupunktur


14:30-16:00

HP Bernhard Scheida

Yamamoto Schädelakupunktur

Yamamoto transkranielle Meridiantherapie mit MonoluxCombi und MonoluxPen

Die Schädelakupunktur nach Dr. T. Yamamoto ist ein transkranielles Therapieverfahren, das sich von der TCA (Traditionelle Chinesische Akupunktur) vollkommen unterscheidet. Das Verfahren wurde von Dr. Toshikatsu Yamamoto (Chirurg, Anästhesist, Gynäkologe), vor circa 30 Jahren entdeckt und stetig weiterentwickelt. Dr. Yamamoto ist ein westlich ausgebildeter Arzt (USA, Deutschland) und betreibt ein großes neurologisches REHA-Zentrum in Süd Japan. In dieser Klinik werden primär schwere neurologische Erkrankungen mit großem Erfolg behandelt, z.B. Hemiplegie, Tetraplegie, Aphasie, Hirnstamminfarkte, Facialis Parese, Multiple Sklerose, Trigeminusneuralgie, alle Formen von Wirbelsäulen-Schmerz-syndromen, Tinnitus, Parkinson Erkrankung und vieles mehr.
20 Jahre Anwendung der YNSA (Schädelakupunktur n. Dr. Yamamoto) mit mono-chromatischen Therapiesystemen haben eindrucksvoll gezeigt wie effektiv die Therapie mit Monolux Systemen ist. Besonders die etwas anstrengende Punktsuche entfällt gänzlich, falls man das MonoluxCombi Therapiesystem n. Prof E. Schaack einsetzt. Fast 80-90% aller Patienten reagieren sehr gut bei der ersten Sitzung.
Das Seminar beinhaltet die Grundlagen und sichere praktische Anwendung der YNSA Basis und Ypsilon Punkte. Bauchdeckendiagnose und spezielle Kenntnisse der Hals-diagnose nach Yamamoto werden ebenfalls vermittelt.
Folgende Indikationen werden besonders hervorgehoben:
Hirnstoffwechselstörungen, Depression, ADHS, Morbus Alzheimer, Postinfektiöse Hirnleistungsstörungen, Metabolische Syndrome und chronische Schmerzsyndrome.
Es bestehen keine absoluten Kontraindikationen, und die Therapie lässt sich mit allen biologischen (bes. Siener Therapie) und konventionellen Behandlungsmethoden kombinieren.

 
 

15,00 EUR

 

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St

Erwerben Sie diese Eintrittskarte zusammen mit:
 
Eintrittskarte

Eintrittskarte für beide Tage gültig.

60,00 EUR